Liebhaber

Natürlich haben auch wir Rennmäuse, die ein Für-immer-Zuhause bei uns haben. Wir möchten sie euch hier einmal vorstellen.


Inferno of Black Forest

Männlich, Hermelin, geb.: 29.02.2016

 

Von kleinauf habe ich mir eine Rennmaus mit diesem Farbschlag gewünscht. Es stand sofort fest, dass mein Dickerchen bleiben wird. Inferno ist gemütlich, zutraulich und sozial. Ich liebe einfach alles an ihm und würde ihn niemals hergeben. Er ist noch dazu mein letzter Nachkomme meiner ersten Zuchtlinie.



Rosie of LennyLengo

Weiblich, WFNZ Agouti, geb.: 15.03.2016

 

Rosie ist eine bezaubernde, hübsche und lebensfrohe Rennmaus. Sie liebt den Menschenkontakt und kommt immer sofort wenn man das Terrarium öffnet. Als ich sie damals als meine erste Wildfang-nachzucht holte, dachte ich mir, ich sehe sie im Terrarium nie wieder. Heute ist sie eine meiner liebsten Rennmäuse.



Tigger of Black Forest

Männlich, Agouti, geb.: 29.11.2016

 

Tigger ist ein absoluter Kämpfer! Mein kleiner dicker Teddybär, läss sich kuddeln und verwöhnen bis zum geht nicht mehr. Er hatte einen sehr großen Duftdrüsentumor, welcher aber dank super Tierärzten entfernt werden konnte. Tigger ist eine reine Frohnatur und dafür liebe ich ihn!


Little Lilly v. d. Kleinen Chaoten

Weiblich, Algierfuchs, hell, geb.: 14.02.2016

 

Little Lilly ist eine freche und selbstbewusste Rennmaus. Um ehrlich zu sein, glaube ich, dass sie mich nicht leiden kann. Sie mag mich nämlich nur, wenn ich etwas zu Futtern für sie habe. Wenn nicht, dann dreht sie mir gekonnt ihr Hinterteil zu ;-)
Ansonsten hat sie einen ruhigen und gelassenen Charakter und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.