Regenbogenbrücke

Leider mussten wir uns auch schon von einigen geliebten Rennmäusen verabschieden. Diese Seite widme ich ihnen, allen besonderen Mäuschen, die es geschafft haben sich in mein Herz einzubrennen. Ich werde euch nie vergessen!


 

Vroni of Little Jumpers

Weiblich

Algierfuchsschimmel

13.01.2012 - 28.09.2015

 

Ganz leise ohne ein Wort,
gingst du für immer von uns fort.
Es ist so schwer dies zu verstehen,
doch einst werden wir uns wiedersehen.

Eine wunderbare und sehr liebe Rennmausdame warst du, liebe Vroni. Du hättest nie einer Fliege etwas zu Leide getan. Zuchtanwärterinnen hast du ohne Probleme aufgenommen und erzogen.

Du warst so unerschrocken und locker, dass ich dich ohne Bedenken in jedermanns Hand geben konnte. All diese Besuche in den Kindergärten, Altenheimen oder Horten wird es ohne dich nicht mehr geben.

Du warst bisher meine älteste Rennmaus und dennoch bist du für mich zu früh gegangen. Man sah dir dein Alter zwar an, sahst nicht mehr wunderschön aus, dein Fell immer etwas struppig, der Gang etwas schlaff, aber trotzdem bist du im Laufrad gerannt als gäbe es keinen Morgen mehr.

Jeden Abend beim Füttern standest du bereit und hast auf deinen Mehlwurm gewartet. Doch dem einen Tag kamst du nicht... Friedlich bist du im Mehrkammernhaus eingeschlafen, noch gewärmt von deinen beiden Schützlingen... Wache weiterhin über sie... Rest in peace weise Rennmausomi...


 

Tenshi (Privatzucht)

Weiblich

Platin Kragenschecke DP

15.02.2014 - 14.05.2015

 

Wer treu gewirkt,
bis ihm das Auge bricht,
und liebend stirbt,
ja, den vergißt man nicht.

Mein kleiner Engel... was wir nicht schon alles gemeinsam durch gemacht haben. Mit zarten 7 Wochen wurde dein Beinchen amputiert. Tage und Wochen vergingen und jeden Tag habe ich nur gehofft, dass du es schaffst, dass du kämpfst und nie aufgibst. Du hattest den Platz direkt neben meinem Bett, damit ich immer ein Auge auf dich haben konnte. Alle paar Stunden habe ich dich per Hand füttern müssen, da du mit 3 Beinchen zunächst immer umgekippt bist und nichts in deinen vorderen Füßchen halten konntest.

Du hast diese Hürde überstanden und warst ein sehr zutrauliches Mäuschen geworden, unglaublich lebensfroh und total verschmust. Ich liebte es dich in der Mütze meiner Strickjacke überall hin mitzunehmen und wie süß du darin immer geschlafen hast...

Leider hattest du eine schreckliche Augenentzündung bekommen. Ich bin mehrmals zu meiner Tierärtztin, weil es einfach nicht besser geworden ist und letzten Endes standen wir beide in einer speziellen Kleintierklinik, sind eine weite Strecke gefahren um festzustellen, dass du diesen Kampf nicht gewinnen kannst. Es tut mir schrecklich leid und es schmerzt in meinem Herzen... ich werde dich nie vergessen...

Rest in peace strahlender Engel...


 

Zelda of Harzer-Renner

Weiblich

Marder Punktschecke

16.02.2013 - 22.12.2014

 

Alles im Leben hat seine Zeit,
jedes Ding hat seine Stunde unter dem Himmel.
Für das Geboren werden gibt es eine Zeit
und eine Zeit für das Sterben.

Liebe Zelda... du warst eine unglaublich aufgeweckte und liebe Maus. Mit dir startete meine Zucht. Ich werde nie vergessen, was für traumhafte Welpen du uns geschenkt hast. Leider handelte ich zu voreilig und gab dich ab. Ein schweres Schicksal erahnte dich im neuen Zuhause. Als Brutmaschiene wurdest du missbraucht. Ich war schockiert als ich die Umstände bemerkte und holte dich da raus. Dünn und abgemagert vereinte ich dich wieder mit deiner Tochter Amira. Trotz der Geschehnisse hattest du dich nicht verändert und nahmst meine Hilfe dankend an. Dir ging es wieder viel besser, doch die Erlebnisse im zwischenzeitlichem Heim hatten dich geschwächt. Bis zum Schluss hattest du dir nichts anmerken lassen. Still und heimlich bist du eingeschlafen und über die Regenbogenbrücke gegangen. Nun bist du wieder vereint mit deiner Tochter Ayla. Kümmere dich gut um sie und wacht gemeinsam von dort oben auf uns... Rest in peace stolze Kämpferin...


 

Ayla of Black Forest

Weiblich

Zobel Kragenschecke

07.10.2013 - 15.05.2014

 

Aus der Lieben Kreis geschieden,
aus dem Herzen aber nie,
weinet nicht, sie ruht in Frieden,
doch für uns starb sie zu früh.

Mein Schatz Ayla... so stolz war ich auf dich, als du das Licht der Welt erblickt hast. Ursprünglich wollte ich dich in gute Hände vermitteln, aber du hast mir gezeigt, dass du ein ganz besonderes Mäuschen bist. Im Sturm hast du mein Herz erobert und hast eine unglaubliche Größe gehabt und ein Talent zum Agility, was ich nie vergessen werde. Über Stock und Stein bist du mit Freude gesprungen, doch diese eine Hürde hast du leider nicht geschafft. Deine traumhaften Babys wurden plötzlich krank. Du hattest keine Anzeichen gezeigt, doch es hat auch dich getroffen. Trotz Behandlung und langem Kampf warst du schon zu schwach. Du warst noch so jung und ich hatte noch so vieles mit dir vor, aber das Schicksal meinte es nicht gut mit uns. Du hast es sicherlich gut da, wo du nun bist. Habe ein Auge auf uns... Rest in peace kleine Springmaus...