Schutzgebühr

Ich erhebe für meine Rennmäuse eine Schutzgebühr, welche lediglich einen Teil der Futterkosten decken. Es handelt sich hierbei um Festpreise. Es gibt keinen Nachlass bei einer Abnahme mehrere Tiere. Wir sind auf keinem Basar, wo Tiere wie Ware behandelt werden. 

 Ich habe mir lange Gedanken gemacht, ob ich die Preise Faktoren wie Alter, Farbe, Scheckung usw. individuell anpasse. Ich kam zu dem Entschluss, dass jeder Renner die selbe Schutzgebühr verdient - egal, ob es sich um einen "stinknormalen" Agouti, einen bunten Schecken mit Dark Patch oder ein älteres Tier handelt.

Die Schutzgebühr ist wie folgt:

 

Die Schutzgebühr beträgt 25€ pro Tier (egal welchen Alters)!

 

Zuchttier: 35€